RECENT FROM BLOG

BLEIB

        schatzi halt noch ein bissl durch schluss is, i wü nimma, mia reichts, i hob gnua wo du ein ganzes leben lang herumgewurschtelt hast dich so bemüht und abgewrackt, so viel gegeben, so viel getan um am ende verraten, fallengelassen, beschissen und ausgelacht zu werden schatzi, […]

Read More

these songs of freedom

      die rauhnacht trägt ein feines kleid aus feengarn und sternen es trifft die zarte seelenhaut auf blaue grenzen aus metall. nun steht es dicht an dicht zählt der moment ganz bloß zu sein bar jeder illusion andächtig nackt ganz vor dir selbst. dein richten spürt veränderung ist […]

Read More

still süßer mund

        nicht zu spät noch nicht zu spät es ist noch nicht zu spät   du der fremde nach langen, kräftezehrenden jahren des marschierens und funktionierens erschöpft und müde mit letzter mühe klopfst du an dein haus in seinen augen siehst du deine sehnsucht nach willkommen sein […]

Read More

hier umsteigen

      gerade jetzt bleibt dir nichts anderes übrig als dich still zu verhalten wenn draussen der sturm tobt die wolken fetzen die welt sich rastlos zu überschlagen scheint shhh bleib still und atme in deine wurzeln hinein durch die füße in die erde tief hinein durch die haarspitzen […]

Read More

von weißen pferden

danke für dein dienen, dein der liebe zu den menschen dienen, dein dem vertrauen zu den göttern dienen, all den wesen der natur, und schließlich auch den menschen. du sollst, obwohl du es niemals erwarten würdest weil du bescheiden bist und auch ungern dank annimmst dafür belohnt werden, dich nicht entziehen […]

Read More

maminolog

An mein inneres Kind oh du mein liebstes, das du heranwächst da im bauch du liebes schönes,wunderbares kind. ich hüte dich und schütz dein werden aufmerksam wie eine muschel falte ich die hände rundherum um dein entstehen. und in der wölbung meiner finger dehnt sich der raum, die kathedrale deines […]

Read More